Der kothes smart award 2021

Auszeichnung für hervorragende Projektarbeit.

NewsInside
Der kothes smart award 2021

Pokal Smart AwardZum zweiten Mal haben wir mit dem smart award herausragende Leistungen honoriert. In 6 unterschiedlichen Kategorien können sich die Mitarbeitenden von kothes für die Auszeichnung bewerben. Die Jury besteht aus der gesamten Belegschaft, denn das komplette kothes Team kann in einer internen Umfrage über die besten Beiträge abstimmen.

 

Als Preis erhalten die Gewinnerinnen und Gewinner nicht nur Ehre und Anerkennung und die begehrte Trophäe aus "feinstem böhmischen Bergkristall", wie sie mit einem Augenzwinkern vom Moderator beschrieben wurde, sondern auch die Gelegenheit, über kothes einer karitativen Einrichtung ihrer Wahl eine Spende von 500 Euro zukommen zu lassen.

 

Die Moderation oblag auch in diesem Jahr unserem Leiter Qualitätsmanagement Carsten Sieber. Er hat die Auszeichnung ins Leben gerufen, um entgegen der üblichen Gepflogenheit im Qualitätsmanagement auch einmal die besonders gelungenen Ideen und ihre Umsetzungen in den Vordergrund zu stellen.

 

Aufgrund der aktuellen Situation konnte die Preisverleihung nicht wie im vergangenen Jahr im Rahmen der kothes Vollversammlung stattfinden, sondern wurde dieses Mal online durchgeführt. Das tat dem Umfang jedoch (fast) keinen Abbruch, denn rund 100 Kolleginnen und Kollegen hatten sich zur Verleihung eingewählt und fieberten den Auszeichnungen in den einzelnen Kategorien entgegen.

Hier die Gewinner und Gewinnerinnen in den sechs Kategorien:

 

InformationKroop, Steffen_2018

In der Kategorie "Information" geht es um maximale Nutzerorientierung und bestmögliche Vermittlung von Informationen. Steffen Kroop hat es geschafft, dies für ein augenscheinlich simples Produkt, einen Werkzeugkoffer, umzusetzen. Die Herausforderung bestand in den zahlreichen Sonderfunktionen des Werkzeugkoffers. Unserem Grafiker gelang es, die umfassenden Verwendungsmöglichkeiten allein durch Bilder in einer textlosen Anleitung international verständlich zu vermitteln.

Gewinner: Steffen Kroop

 

Konzept

In Windeseile haben Nina Schaub und Verena Döhler den eigentlich als Präsenzveranstaltung geplanten Kunden-Workshop zum Thema "Zielgruppenspezifische Informationen" in einen interaktiven digitalen Workshop umkonzipiert. Hierzu verwendeten sie ein digitales Whiteboard, mit dem sie die Teilnehmenden unter Zuhilfenahme diverser Methoden, wie "Speed Boat", "Define your audience" etc., aktiv eingebunden haben.

Schaub, Nina_2018Döhler Verena_2018

Gewinnerteam: Nina Schaub, Verena Döhler       

 

Kundenbetreuung

Christina Westing und Robert Schiffer haben bei einem Projekt aus der Bankenwelt besonderen persönlichen Einsatz gezeigt. Sie haben sich mit Hingabe in die komplexe Thematik unseres Kunden eingearbeitet und so einen wertvollen Beitrag zum Erfolg des Projekts geleistet.

1457-1200Schiffer Robert_414

Gewinnerteam: Christina Westing, Robert Schiffer

 

ProzessverbesserungHopkins Dennis_1892

Bei dieser Einreichung ging es um die Optimierung der Prozesse zur Verwaltung und Prüfung der Zuliefererdokumentation bei einem großen Logistikunternehmen. Dennis Hopkins hat hier maßgeblich dazu beigetragen, dass Korrektheit und Vollständigkeit von deutlich über 1000 Dokumenten in einem effizienten Prozess sichergestellt wurden.  

Gewinner: Dennis Hopkins

 

Blogbeiträgejfink

In dieser Kategorie honorieren wir hervorragende externe oder interne Blogbeiträge. In diesem Jahr hat Janina Fink mit einem internen Blogbeitrag gewonnen. In ihrem Artikel berichtete sie unterhaltsam über die diversen Herausforderungen in einem Beratungsprojekt.

 

Gewinnerin: Janina Fink

 

Offene Kategorie

Schwirtz, Christian_2018Fritz Daniel_301Larsen, Henning_2018

Gewinnerteam: Daniel Fritz, Henning Larsen, Christian Schwirtz

In der offenen Kategorie darf alles eingereicht werden, was nicht in die anderen Kategorien passt. Dieses Mal gewannen unsere IT-Administratoren, die es geschafft haben, quasi über Nacht die ganze Firma ohne große Schwierigkeiten ins Homeoffice zu transferieren. So blieben wir für unsere Kunden erreichbar und alle Abteilungen konnten wie gewohnt produktiv arbeiten.

Den Gewinnerinnen und Gewinnern gratulieren wir ganz herzlich!

Wir freuen uns über so viele kreative und kundenorientierte Lösungen und sind uns sicher, auch 2021 spannende Projekte mit unseren Kunden umzusetzen, sodass wir auch im nächsten Jahr wieder aus zahlreichen Nominierungen sechs Projekte auszeichnen dürfen.

Lars Kothes
Author:
Blog post Lars Kothes
Newsletter Abonnieren

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kothes Newsletter und Sie erhalten regelmäßig E-Mails zu aktuellen Themen, Veranstaltungen und Seminaren.

NEWSLETTER ABONNIEREN