Prozesse

Abläufe und Vorgänge effizient steuern und kontrollieren

Im gesamten Informationslebenszyklus arbeiten Menschen aus verschiedenen Abteilungen miteinander, um unterschiedlichen Nutzergruppen die für sie relevanten Informationen bereitzustellen – oft in Zusammenarbeit mit externen Partnern und unter Verwendung unterschiedlicher Systeme. Es entsteht somit eine komplexe Prozess- und Systemlandkarte, deren Beherrschung der Schlüssel zu Qualität, Termintreue, Effizienz und Usability ist. Wir bieten Ihnen Leistungen in allen Bereichen der Prozessteuerung an und unterstützen Sie von der ersten Planung und Konzeption bis zur Umsetzung und zum Controlling.

„Smart Information“, also die intelligente Aufarbeitung und Verknüpfung von Informationen, ist auch in Ihrem Unternehmen umsetzbar. Und unser Future Check sagt Ihnen, wie.

Mit diesem maßgeschneiderten Beratungsangebot erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen die Ziele für Ihre zukünftige Informationsnutzung, halten den Ist-Stand fest und finden heraus, wie und welche Aspekte aus dem Bereich Smart Information Sie für Ihr Unternehmen sinnvoll nutzen können.

Auch nach der Konzeptionsphase unterstützen wir Sie auf Wunsch gern bei der Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen.

Kontinuierliche Prozessoptimierung hilft Ihnen, den sich stetig verändernden Anforderungen an Ihr Informationsprodukt gerecht zu werden.

Auch der Wunsch nach mehr Effizienz kann Anlass dafür sein, die über viele Jahre gewachsenen Arbeitsweisen, Prozesse und Werkzeuge auf den Prüfstand zu stellen.

In unseren Optimierungsprojekten achten wir besonders darauf, alle direkt oder indirekt beteiligten Abteilungen und Mitarbeiter einzubeziehen.

Für erfolgreiche Abläufe ist eine durchdachte Konzeption unabdingbar. Bei der Planung von Prozessen beginnen wir deshalb mit der Konzeption neuer oder der Analyse und Optimierung bestehender Prozesse. Dabei berücksichtigen wir die unterschiedlichen Perspektiven der an einzelnen Teilprozessen beteiligten Abteilungen und erarbeiten gemeinsam neue oder optimierte Informationsprozesse.

Nach der Implementierung stehen wir Ihnen für ein begleitendes Controlling sowie für die Einführung eines Systems für kontinuierliche Verbesserung gerne unterstützend zur Seite.

Kennzahlen schaffen Objektivität und ermöglichen es, Einsatz und Endergebnis in Relation zu setzen – auch im Informationslebenszyklus:

Mit maßgeschneiderten Controlling-Werkzeugen können wir die Wirksamkeit von neuen oder angepassten Prozessen nachweisen, Kostenfaktoren identifizieren, Nutzeneffekte erkennen und zusätzliche Optimierungspotenziale aufzeigen.

Das versetzt Sie in die Lage, die Technische Dokumentation im Unternehmen erkennbar aufzuwerten, so dass die Abteilung auch aus Sicht des Controllings Teil des unternehmerischen Erfolgs ist.

Prozesse abteilungsübergreifend zu koordinieren, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, bei der klare Befugnisse und Abläufe den Grundstein für den Erfolg legen.

Als unser Kunde bekommen Sie einen fest zugeordneten Projektleiter als Ansprechpartner, der alle Leistungen, die wir für Sie erbringen, im Blick hat.

Sie können unsere Projektleiter auch einsetzen, um eigene Projekte zu leiten – beispielsweise, wenn in Ihrem Unternehmen kein interner Projektleiter vorhanden ist oder wenn für ein Innovationsprojekt mehrere Firmen koordiniert werden müssen.


Blogbeiträge aus dem Bereich "Prozesssteuerung"

Bild zur Meldung Sicherheit für Ihre Daten
Sicherheit für Ihre Daten

TISAX-Zertifizierung und viele weitere Maßnahmen

Gruppenbild mit allen DETHIS-Beteiligten
DETHIS – Design Thinking for Industrial Services

Ein erfolgreiches Forschungsprojekt geht zu Ende.

Bild zur Meldung Die Schnittstelle zwischen einem Redaktionssystem und SAP
Die Schnittstelle zwischen einem Redaktionssystem und SAP

Projektbericht: COSIMA-go!-Anbindung bei der Aerzener Maschinenfabrik GmbH.

Bild zur Meldung Smarte Informationen für die Finanzwelt
Smarte Informationen für die Finanzwelt

Methoden der Technischen Dokumentation lassen sich auch in der Dienstleistungsbranche anwenden.


Kontakt

Christoph Beenen
Leiter IT-Beratung

P: +49 2152 8942267
E: c.beenen@spam protectkothes.com