Souverän Krisenzeiten meistern

Be Smart, Stay Safe

ProzesseVisualisierung
© kothes GmbH

© kothes GmbH

In Zeiten einer Krise wird sichtbar, wie stabil das gesellschaftliche und wirtschaftliche Gerüst wirklich ist. Ein Schema F ist in dieser Zeit kaum noch anwendbar und das Kartenhaus droht zusammenzubrechen. Gerade jetzt bilden dynamisches Handeln, grenzenlose Kreativität und maximale Flexibilität die Säulen, die das Haus tragen.

Die Medien sind voll mit den Schlagwörtern: Börsencrash, Hamsterkauf, Home-Office, Hygienevorschrift, Kurzarbeit, Lockdown, Notfallplan, Quarantäne und unzählige weitere. Doch was können wir als Unternehmen dazu beitragen, dass sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden keiner Gefahr ausgesetzt sind? Was können wir als Unternehmen dazu beitragen, dass die Infektionskurve abgeflacht wird? Was können wir als Unternehmen dazu beitragen, der bevorstehenden Rezession entgegenzuwirken?

Wir von kothes reagieren mit den folgenden Schlagwörtern: Ruhe, Achtsamkeit, Vorausdenken.

Insbesondere in Zeiten einer Krise ist es wichtig, dass wir alle einen kühlen Kopf bewahren, Panik vermeiden und versuchen, ein wenig den normalen Alltag zu schützen. Wir alle wissen nicht, was noch auf uns zukommt, aber dennoch wollen wir uns nicht entmutigen lassen. Wir wollen uns bestmöglich vorbereiten. Und wir möchten Ihnen ein Stück weit helfen, dass auch Sie sich und Ihre Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten sowie Familien in der aktuellen Krisenzeit schützen, aber sich auch auf künftige Situationen vorbereiten können.

Hierzu haben wir Ihnen einen Strukturentwurf für ein Krisen-Manual vorbereitet, den Sie gerne individuell auf Ihre Situation anpassen und mit Inhalten füllen können:

1. Einleitung

2. Allgemeine Verwaltungsthemen
 2.1 Kontaktdaten der Mitarbeiter aktualisieren
 2.2 Notfallkontaktliste erstellen
 2.3 Personalmanagement
  2.3.1 Umgang mit Lohnfortzahlung
  2.3.2 Umgang mit Kinderbetreuung
  2.3.3 Umgang mit einem familiären Quarantänefall
  2.4 Unterweisungsplan in die Hygienemaßnahmen

3. Maßnahmen zur Basishygiene
 3.1 Personalhygiene
  3.2.1 Richtiges Händewaschen
  3.2.2 Hygieneetikette
 3.2 Gebäudehygiene
  3.2.1 Maßnahmen in der Kantine
  3.2.2 Maßnahmen an Zeiterfassungssystemen
  3.2.3 Maßnahmen an hochfrequentierten Durchgangsstellen
  3.2.4 Maßnahmen in WCs
 3.3 Produktionshygiene
  3.3.1 Maßnahmen in der Maschinenführung
  3.3.2 Maßnahmen in der Produktionsstätte
  3.3.3 Maßnahmen bei der Inbetriebnahme
  3.3.4 Maßnahmen bei der Reparatur und Instandsetzung
  3.3.5 Maßnahmen bei der Demontage und Entsorgung
 3.4 Logistikhygiene
  3.4.1 Maßnahmen in der Materialbeschaffung
  3.4.2 Maßnahmen im Versand
  3.4.3 Maßnahmen in der Zustellung
 3.5 Infektionen melden und weiteres Vorgehen
  3.5.1 Infiziertes Personal melden
  3.5.2 Infizierte Kunden melden
  3.5.3 Infizierte Lieferanten melden
  3.5.4 Quarantäne im Unternehmen einleiten und umsetzen
  3.5.5 Desinfizierung der Räumlichkeiten einleiten und umsetzen

4. Risikobewertung
 4.1 Einstufung von regelmäßigen Meetings
 4.2 Einstufung von Vor-Ort-Recherche
 4.3 Einstufung von Vertriebsgesprächen
 4.4 Einstufung von Anreise und Abreise zur Arbeitsstätte und zu Terminen
 4.5 Einstufung des Infektionsrisikos in der Arbeitsstätte, beim Kunden und beim Lieferanten

5. Maßnahmen zur Risikominderung
 5.1 Umgang mit Meetings
 5.2 Umgang mit der Vor-Ort-Recherche
 5.3 Umgang mit Vertriebsgesprächen
 5.4 Umgang mit der Anreise und Abreise zur Arbeitsstätte und zu Terminen
 5.5 Umgang mit dem Infektionsrisiko in der Arbeitsstätte, beim Kunden und beim Lieferanten
 5.6 Arbeiten im Home-Office

Anhang

a) Reinigungsplan und Desinfektionsplan

b) Informationsblatt für Unterweisungen und Schulungen

c) Vorlage zur Risikobewertung

d) Vorlage zur Erfassung des Zeitmanagements zur Desinfizierung

    i) Sammelstellen im Gebäude

    ii) Maschinen

    iii) Material

    iv) Übersicht übertragbarer Krankheiten und Erreger

Jedes Unternehmen ist individuell aufgestellt und von der Situation betroffen. Was zurzeit jedoch allgegenwärtig ist und jeden betrifft, ist der richtige Umgang miteinander und eine entsprechende Verhaltensetikette. Gerne stellen wir Ihnen eine textarme Anleitung zum Thema "Hygiene Life Cycle" bereit, die Sie herunterladen sowie ausdrucken und an Sammelstellen in Ihrem Unternehmen anbringen und auslegen können (siehe PDF-Datei zum freien Download am Ende dieses Artikels).

In diesem Sinne: Bleiben Sie ruhig, seien Sie achtsam und denken Sie gemeinsam mit uns voraus. Nur wenn wir alle umsichtig zusammenarbeiten, können wir diese Krise meistern. Bleiben Sie gesund!

Bei Rückfragen zu aktuellen oder künftigen Projekten, geplanten Lieferzeiten oder anderen Themenbereichen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kothes Newsletter und Sie erhalten regelmäßig E-Mails zu aktuellen Themen, Veranstaltungen und Seminaren.

NEWSLETTER ABONNIEREN