Smart Information für Übersetzer

Wie wir unser Übersetzungsteam weltweit informieren.

Übersetzung

Als freiberuflicher Übersetzer ist man stets in mehrere Projekte verschiedener Auftraggeber involviert, in denen man unterschiedlichen Arbeitsabläufen und Kundenanforderungen gerecht werden muss. Das beginnt mit der Anmeldung auf dem Server verschiedener CAT-Tools, dem Finden des korrekten Ablageorts von Referenzmaterialien und setzt sich mit dem kundeneigenen Terminologieprozess und Stilvorgaben fort. Nun heißt es, einen kühlen Kopf bewahren, Informationen sortieren und mit der Übersetzungsarbeit beginnen. Insbesondere für neue Übersetzer in unserem Pool kann dies zur Herausforderung werden.

Unser Lösungsansatz: ein smartes Wissensportal für unsere Übersetzer.

Mit dem kothes smart space für Übersetzer stellen wir nun auch unseren freiberuflichen Übersetzern ein eigens für sie konzipiertes und ständig wachsendes Portal zur Verfügung. Unter Getting started finden unsere Übersetzer u. a. alle Basisinformationen zum Kommunikations- und Fragen-Management, TM-Konzept sowie die Vorgaben zum sicheren Datenaustausch. Das Topic Quality beinhaltet neben den Vorgaben zur Qualitätsprüfung nun auch den von kothes erstellten Styleguide für verschiedene EU-Sprachen. Darin haben wir unsere über die Jahre gewachsene Expertise in diesem Bereich übersichtlich zusammengestellt. Die Übersetzer nutzen diese Vorgabe, um eine konsistente Übersetzung und genaue Einhaltung der Stilvorgaben der Zielsprache zu gewährleisten – maßgebliche Kriterien für einen authentischen Text für das Zielland.

Wir erwarten von unseren Übersetzern nicht nur umsichtiges und sorgfältiges Arbeiten, um unsere Qualitätsziele zu erreichen, sondern auch den proaktiven Austausch mit allen Beteiligten innerhalb ihrer Projekte. Das genaue Vorgehen bei der Kommunikation mit allen Projektbeteiligten – d. h. mit dem kothes Redakteur oder auch mit dem Kunden – ist im smart space kompakt und übersichtlich erläutert. Natürlich können die Übersetzer hier auch direkt Feedback an uns geben. Dazu gehören Rückmeldungen zur Qualität und Verbindlichkeit der TM-Korpora oder Terminologielisten und ebenso zu den Inhalten der Ausgangstexte, zum Produkt, zur Zielgruppe oder anderen Rahmenbedingungen, die unseren Kunden dabei helfen, ihr Produkt erfolgreich im Zielland zu etablieren.

Im FAQ-Bereich finden unsere Übersetzer eine wachsende Datenbank mit Hilfestellungen und Informationen vor, die sie mit Schlagwörtern bequem und schnell durchsuchen können. Der modulare Aufbau innerhalb des Content-Delivery-Portals ermöglicht zudem das Erweitern und Verlinken der unterschiedlichen Informationsquellen.

Neuigkeiten, Stellengesuche, Ansprechpartner und wichtige Termine sind nun auf einem Blick verfügbar. Der smart space steht unseren Übersetzern mittels der smart space App auch auf ihren mobilen Endgeräten zur Verfügung und wird derzeit ins Englische lokalisiert, damit ihn alle unsere Übersetzer nutzen können.

Die ersten positiven Feedbacks von Übersetzern haben uns schon erreicht, die sich u. a. wie folgt äußerten: "Dieses Übersetzerportal ist wirklich „smart“: informativ, übersichtlich und richtig gut gestaltet – inhaltlich wie optisch."

Nicht zuletzt stieß die kurze Dauer von der Idee bis zur Umsetzung bei unseren Lieferanten auf Begeisterung. Wir als Schnittstelle zwischen Übersetzer und Kunde freuen uns darüber, bei unseren Lieferanten die gleiche Innovationsfreude vorzufinden, wie wir sie selbst bei kothes leben, und dass die enge Bindung zu unseren Übersetzern, die wir seit jeher pflegen, einmal mehr in operativen und qualitativen Vorteilen für beide Seiten mündete.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kothes Newsletter und Sie erhalten regelmäßig E-Mails zu aktuellen Themen, Veranstaltungen und Seminaren.

NEWSLETTER ABONNIEREN