Marketing und Technische Dokumentation

Wie die Technische Redaktion den Produktverkauf unterstützen kann.

Redaktion
© contrastwerkstatt / Fotolia

© contrastwerkstatt / Fotolia

Für meinen Kunden erstellte ich schon seit vielen Jahren die Betriebsanleitung seiner Produkte. Das Ganze modular und effizient, mit Redaktionssystem. Auch die Rückmeldungen zu Verständlichkeit und Informationsgehalt der Anleitungen waren positiv. Also, alles gut, kein Handlungsbedarf.

Doch dann kam der Technische Leiter mit einer neuen Herausforderung auf mich zu, bei der ich zunächst sehr unsicher war, ob diese Aufgabe bei uns als Firma wirklich gut aufgehoben ist. Denn eigentlich lernt man auf dem Weg zum Technischen Redakteur recht schnell: "Marketing und Technische Dokumentation: Das geht nicht zusammen."

Doch worum ging es? Die Vertriebsmitarbeiter unseres Kunden griffen in den Verkaufsgesprächen auf Technische Datenblätter zurück, um mit den Endkunden festzuhalten, welche der vielen Ausführungsvarianten und Optionen die optimale Lösung ist. Diese Datenblätter waren recht minimalistisch gestaltet und beinhalteten ausschließlich die technischen Angaben. Was in den Verkaufsgesprächen jedoch fehlte, waren Hintergrundinformationen, die die Vertriebsmitarbeiter nutzen konnten, um den Endkunden zu erläutern, warum jetzt eine bestimmte Option sinnvoll ist und wie sich sich von den alternativen Optionen oder auch den Wettbewerbsprodukten unterscheidet.

Da manche dieser Informationen in der Betriebsanleitung enthalten waren, kam man auf mich zu.

Gemeinsam haben wir dann einen Lösungsansatz entwickelt. Die "Technische Beschreibung" war geboren. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Datenblatt, Funktionsbeschreibung und Marketinginformation. Diese ist ansprechend aufbereitet und enthält genau die Informationen, die die Verkäufer im Gespräch mit den Endkunden benötigen.

Der Clou ist, dass wir zahlreiche Module aus der Betriebsanleitung in der Technischen Beschreibung wiederverwenden können. Außerdem profitiert die Betriebsanleitung von der hochwertigeren Aufbereitung der Inhalte, die wir für die Technische Beschreibung entwickelt haben. So ist es auch verständlich, dass die Erstellung dieser Unterlage in der Technischen Redaktion liegt und nicht im Marketing.

Mittlerweile ist die Technische Beschreibung ein Klassiker, der für jedes Produkt meines Kunden vorliegt und für die Vertriebsmitarbeiter eine echte Hilfe darstellt.